Kinder sind geborene Genies. Es ist daher äußerst wichtig, dass der gesamte Bildungs- und Entwicklungsprozess ihre natürliche Kreativität unterstützt, um unsere Kinder auf das spätere Leben vorzubereiten.

Die Kindheit ist eine Zeit der Spiele und Aktivitäten. Die heutzutage große Vielfalt an Attraktionen macht es kleinen Entdeckern leicht, eine Umgebung zu schaffen, in der sie großartig wachsen. Indem man ein Kleinkind zu intellektuellen, manuellen und motorischen Aktivitäten anregt, entdeckt man auf sehr freundliche Weise die angeborenen Veranlagungen und Talente des Kindes. Besonders kreative Spiele wirken ermutigend und anregend auf einzelne Persönlichkeitsbereiche.

Kreativität, weil es darum geht, d. H. Die Entstehung neuer Ideen, Lösungen und Verbindungen zwischen bestehenden und bereits bekannten Elementen, ist Ausdruck unserer Einzigartigkeit. Oft denken wir nicht an alltägliche Aktivitäten, die sich auch im “Autopilot” -Modus wiederholen, weil dies unser Leben ist. Glücklicherweise brauchen Sie nicht viel, um mehr aus dieser Routine herauszuholen. Viel mehr und nicht nur für mich. Denn auch eine mörderische Reise in den Laden kann zu einer faszinierenden und abenteuerlichen Schatzsuche werden.

Nehmen wir zum Beispiel das Kochen. Wie viel schneller ist es, das Mittag- oder Abendessen in einer sauberen Küche zuzubereiten, ohne dass die Kleinen herumtollen (die zu diesem Zeitpunkt zum Beispiel fernsehen …). Wenn man bedenkt, dass man viel mehr kann als nur ein Gericht zubereiten, wie viel besser, schöner und interessanter kann es sein, gemeinsam mit kleinen Helfern zu kochen, die so neugierig auf die Welt sind. Ja, das Schneiden, Wiegen, Mischen, Gießen oder Spülen von Geschirr sind Tätigkeiten, die eine gewisse Effizienz erfordern, aber wie können sie besser als in der Praxis ausgearbeitet werden?

Natürlich geht es vor allem um Sicherheit, weshalb es so wichtig ist, die Umgebung so zu gestalten, dass das Erlebnis auch für einen Elternteil am einfachsten und bequemsten ist. Wie oft verhinderte ein eingezogener Hocker die freie Arbeit, und der geschobene Stuhl war mit Butter bespritzt, bestreut oder bestrichen, ganz zu schweigen von der mangelnden Bewegungsfreiheit und immer einer Seite ohne Rücken. Darüber hinaus ist das Verlangen nach Bewegung unserer kleinen Reisenden manchmal so groß, dass die natürliche Reaktion von Gehirn und Körper sie zum Drehen, Springen oder Lehnen bringt – auf keinen Fall können sie nicht leicht aufstehen. Vor allem wenn Köstlichkeiten zubereitet werden, die leidenschaftlich gegessen werden, aber ihnen Energie geben …

Lassen Sie die Kinder bei der Entwicklung ihrer Kreativität versuchen, testen, kombinieren, prüfen, suchen und verrückt werden in einer sicheren Welt, die von den Eltern vorbereitet wurde. Und das alles, um noch besser zu werden, Ihre Ängste zu zähmen, Ihre Vorstellungskraft zu entwickeln, besser mit Emotionen umzugehen und immer noch hungrig nach mehr Eindrücken und Erfolgen zu sein.

Denken Sie außerdem daran, dass wir mit jeder neuen Form von Aktivität nicht nur die gegenseitigen Beziehungen stärken, sondern auch unsere Kinder kennenlernen können. Spiele wie “Lass es uns gemeinsam machen” sind der beste Lehrer des Lebens, nicht nur für die Kleinsten.

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.