Das Montessori-System wird wegen seiner Einfachheit, Zugänglichkeit für die Kleinsten sowie Effizienz und tatsächlichen Auswirkungen auf den Unterricht geschätzt. Ziel ist es, in allen Lebensbereichen ein umfassendes Potenzial zu erreichen, die Talente und Leidenschaften der Kinder zu entdecken und sie in die Lage zu versetzen, sich zu entfalten. Die Freude am Lernen, das Sammeln von Wissen und Erfahrung sowie die Entwicklung von innerem Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen, Unabhängigkeit und Selbstdisziplin – all dies sind Bestandteile des Montessori-Bildungssystems. Steht es nur ausgewählten Kindern zur Verfügung? Was kostet die Implementierung dieser Methode in der Kindererziehung? Es stellt sich heraus, dass es nicht so teuer ist!

Kontakt mit der Natur kostet nichts!

Die Basis für die Entwicklung des Kinderpotenzials ist der direkte Kontakt mit der Natur, der keinen Cent kostet. Ein Spaziergang auf der Wiese, die Betrachtung von Naturereignissen, das Studium wandernder Würmer oder Grashalme und Blumen – diese faszinierenden Aktivitäten für ein Kind sind unabhängig von der finanziellen Situation der Eltern möglich. Hilfe im Garten oder Pflege von Topfblumen auf der Fensterbank – all diese Aktivitäten ermöglichen den Austausch mit der Natur und prägen die Entwicklung kleiner Kinder positiv.

Spielzeug nur für die Reichen?

Natürlich nicht! Spielzeugsets, mit großen Inschriften signiert: “Nach der Montessori-Methode” ist oft ein Marketing-Trick! Der Kauf von Holzaccessoires kann die Durchführung der Ausbildung durch Maria Montessori erleichtern, ist aber … nicht erforderlich. Wenn Sie kein Geld haben, um teure und fortschrittliche Geräte zu kaufen, müssen Sie sich nur umschauen. Sie werden sicherlich viele Accessoires finden, die zu einer großartigen Zeit beitragen werden – Kieselsteine und Stöcke, die auf der Straße gefunden wurden, Kastanien und Eicheln, Küchenaccessoires aus Holz, vom Großvater geschnitzte Figuren … Kinder brauchen wirklich wenig, um glücklich zu sein und sich zu entwickeln, und die Ambitionen, Ressourcen zu erreichen Spielzeugwerbung ist die Domäne der Eltern.

Wenn Sie Ihrem Kind jedoch ein Montessori-Set geben möchten, können Sie einen besonderen Anlass nutzen – Geburtstag oder Kindertag. Das Kleinkind bekommt eine Menge Geschenke von geladenen Gästen, und jeder bringt ein Plastikspielzeug mit, das – seien wir ehrlich – den Müll ein wenig einreibt. Nichts hindert Sie daran, … eine Familienrückgabe zu organisieren! Sammeln Sie Geld, kaufen Sie ein Montessori-Kit und sehen Sie, wie viel Spaß es einem Kind bringt, damit zu spielen. Wichtig ist, dass Sie durch die kostengünstige Ausstattung eines Kinderzimmers einen Gewinn erzielen – das Kind ist nicht übermäßig begeistert von der Anwesenheit farbenfroher Geräte, es kann sich leichter konzentrieren und … im Gegensatz zum Schein ist es einfacher, eine unabhängige Zeit zu organisieren.

Körperliche Bewegung – Aktivität ist unbezahlbar!

Sie wissen zweifellos, dass die Entwicklung des Kindes am besten durch Aktivitäten im Freien beeinflusst wird. Kümmere dich um den sicheren Platz im Garten, und du musst dich nicht mit Spielzeugen kombinieren, um etwas für Kleinkinder zu tun. Bei juupi.pl finden Sie Holzutensilien für die Gestaltung eines Spielplatzes vor dem Haus.

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.