Sie schauen unsicher zur Seite, um sicherzustellen, dass kein Erwachsener Sie und Ihr Kind im Blick hat. Entspannen Sie sich. Zum Glück sind Sie hier und jetzt in Sicherheit und können sicher auf eine farbenfrohe, kleine Schaukel springen. Du rockst wie in alten Zeiten und Freude und ein Gefühl von totaler Sorglosigkeit erfüllen dein Herz bis zum Rand. Die meisten Eltern haben diese kleinen Missetaten begangen, und obwohl manchmal Karussells, Schaukeln und andere bewegliche Spielzeuge von Spielplätzen nicht an unsere beeindruckenden Dimensionen angepasst sind, werden wir Eltern alles tun, um einen Moment des glückseligen Vergnügens zu erleben. Es ist nicht Aberglaube und Aberglaube, sondern Intuition und eigene Erfahrung zeigen den Eltern, dass Schaukeln eine Tätigkeit ist, die bei der Erziehung eines Kindes nicht übersehen werden kann. Wir verbinden Schaukeln mit einem leicht zugänglichen Rettungsring, der eine effektive Methode ist, um plötzliche Situationen zu überwinden, die mit dem Verhalten von Kleinkindern zusammenhängen. Es ist jedoch nicht jedem Erwachsenen bewusst, dass das Schwingen eines Kindes neben rein organisatorischen Werten, die Frieden, Ordnung und Familienordnung hervorrufen sollen, viele weitere wertvolle Vorteile mit sich bringt, die sich auf seine Entwicklung und Funktionsweise auswirken. Wir beschlossen, das Thema dieser scheinbar einfachen, unschuldigen Bewegungen zu untersuchen, die ein wesentlicher Bestandteil des Lebens eines jeden Kindes sind, oder sollten wir vielleicht schreiben: “Ein Element des Lebens eines jeden”?

Die Anfänge des Schaukels im Leben eines Kindes

Wir fragen uns oft, woher genau ein Neugeborenes dieses ungehemmte Bedürfnis nach reibungsloser Bewegung braucht? Wenn wir in die vorgeburtliche Phase vordringen, aus der sich die Erfahrung in das Leben eines Kindes nach der Geburt überträgt, können wir fast vollständig sagen, dass Schaukeln die angeborene Gewohnheit jeder menschlichen Existenz ist. Die Entwicklung des Fetus wird von einem ununterbrochenen Schwingen und Ausbalancieren des Wassers im Verhältnis zur Auf- und Abbewegung begleitet. Studien zufolge beginnt die Bewegung entlang der Längsachse des Körpers (motorische Stimulation), wenn der Embryo nur 7-17 mm lang ist. Wir haben es hier mit dem vorgeburtlichen Gedächtnis zu tun, das für ein Neugeborenes die Grundlage ist, auf der das Gefühl der Sicherheit, des Friedens und des Wohlbefindens des Kindes beruht. Das angenehme Gefühl des Schwingens aus der Zeit des fetalen Lebens, das vom Neugeborenen bewahrt wird, drückt sich in einem ungebremsten Bedürfnis aus, Reize zu erhalten, die denen ähneln, die im Mutterleib abgegeben wurden. Während der täglichen Aktivitäten während der Schwangerschaft senkte sich die Gebärmutter der Frau um einige Zentimeter, um sich in einem Moment wieder zu erheben. Tatsächlich ist diese Ausgabe eine Informationsquelle über den Grund für die Präferenz jedes Kindes für rhythmisches Schaukeln und die bevorzugte Art, einzelne Bewegungen auszuführen. Das beständige Schaukeln eines Kindes ist eine angeborene Gewohnheit, die sich ideal zur Anregung und Weiterentwicklung eignet. Warum sollten wir es also unterlassen, die Empfindungen fortzusetzen und zu pflegen, die seit vielen Monaten ein wichtiger Bestandteil des Lebens unseres Kindes sind?

Die Vorteile des Schwingens eines Kindes ab dem Tag der Geburt

  1. Sinnesstimulation und richtige Entwicklung des Vestibularsystems – Kinderschaukeln wird von Spezialisten auf dem Gebiet der KI als eine der besten natürlichen Methoden zur Stimulierung der Sinnesentwicklung angesehen. Die Formung des Gleichgewichtssinns (der Position des Körpers im Raum) und des kinästhetischen Sinns (Tiefengefühl) ist ein langfristiger Prozess, der die Bereitstellung geeigneter externer Reize erfordert. Die Entwicklung des Vestibularsystems bedeutet auch, “die Identität des eigenen Körpers” aufzubauen, Bewegungen zu kontrollieren, ein Gefühl der Schwerkraftsicherheit zu entwickeln und die richtige Organisation entlang der Mittellinie des Körpers zu erreichen.
  2. Emotionale Entwicklung – Eine sanfte, ausgeglichene Bewegung entlang der Längsachse des Körpers beeinflusst die Emotionen und Gefühle des Kindes und wirkt beruhigend, entspannend und entspannend. Diese umfassende Ausgabe umfasst unter anderem:
  3. ein Gefühl der Sicherheit entwickeln,
  4. Gestaltung sozialer Beziehungen und starker Eltern-Kind-Beziehungen,
  5. beruhigen sie sich, beruhigen sie gefühle,
  6. Beibehaltung angenehmer Empfindungen während der Schwangerschaft,
  7. Stabilisierung des Nervensystems von Organismen, die mit äußeren Reizen überlastet sind.
  8. Kräftigung der Körpermuskulatur, Stimulierung der Motorik und Koordination – Schwingen, Schaukeln und Schwingen von Kindern auf starren Bodenplattformen, wird von Fachleuten und Eltern in der täglichen Therapie eifrig eingesetzt und arbeitet mit Kindern mit reduziertem Muskeltonus.
  9. Intellektuelle Entwicklung – ein breites Spektrum an rockigen Aktivitäten, darunter unter anderem:
  10. Einfluss auf den späteren Lernprozess (Lesen, Zählen, Konzentration der Aufmerksamkeit),
  11. Unterstützung bei Sprachentwicklung, Hörwahrnehmung und visueller Koordination (Augenbalance),
  12. Gestaltung der Lateralisierung und räumlichen Orientierung.
  13. Eine großartige Form des Spaßes – unabhängig vom Alter wird sich jedes Kind nicht das Vergnügen nehmen, auf einer Schaukel, einer Hängematte, einer Holzwippe oder in den Händen eines geliebten Elternteils zu hängen. Spielzeug, das auf vertikalen Bewegungen (vertikal, auf und ab) basiert, ist ein wahrer Segen unter den Werkzeugen, die zur richtigen Entwicklung eines Kindes verwendet werden.

Schaukeln, Schwingen und Schwingen haben einen großen Einfluss auf den physischen, emotionalen und mentalen Entwicklungsprozess einer Person. Dies sind Fakten, die jeder kennen sollte, um alle Zweifel an den Vorteilen dieser Art von Stimulus loszuwerden. Regelmäßige Auf- und Abbewegungen sind für unser tägliches Funktionieren nicht gleichgültig. Die Wissenschaft hat viele Male bewiesen, dass in jeder Phase des menschlichen Lebens (insbesondere vom Moment der Empfängnis bis zum Alter von 12 Jahren) eine ausgewogene Bewegung entlang der Längsachse des Körpers ein Impuls ist, der die Entwicklung vieler Lebensfunktionen unterstützt. Bei Ihren elterlichen Entscheidungen lohnt es sich, nach solchen Methoden und Lehrmitteln zu greifen, die die kostbaren Vorteile des Schaukels ausnutzen. Dies ist zweifellos eine Handlung, die wir niemandem vorenthalten sollten, auch uns selbst nicht.

Es ist Zeit zu rocken! Lassen Sie die hölzernen Wippen in Bewegung kommen und genießen Sie die sichere Entwicklung unserer Kleinen … Und dank der Wippe haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, warmen Kaffee zu trinken 😉

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.